English

NCP unterstützt die steigenden Remote Access Bedürfnisse von Microsoft Windows Nutzern

von VPNHaus | 12.02.2013 |Posts, VPN, Windows 8

Unternehmen und Behörden die ihre Mitarbeiter mit sicherem Netzwerkzugang zum Firmennetzwerk ausstatten, müssen nicht nur verschiedenste Geräte sondern auch verschiedenste Betriebssystemplattformen berücksichtigen. Analysten sagen vorher, dass bis 2017 90% aller Unternehmen zwei oder mehr mobile Betriebssysteme managen müssen! Hinzu kommt noch der Druck durch den Ansturm den es kürzlich auf Windows 8 basierte Systeme für Unternehmen gab - das bedeutet, dass der Bedarf an sicheren Remote Access Lösungen nachzieht.

Deshalb hat NCP engineering für ihre Enterprise IPsec VPN Client Suite ein Upgrade herausgebracht, um volle Kompatibilität für Laptops und Tablett PCs zu bieten, die auf Windows 8, insbesondere auf dessen Professional und Enterprise Versionen laufen. Die zentral gemanagte Remote Access Software unterstützt auch Geräte die unter Windows 7 / Vista / XP 32-/ 64-bit laufen.

NCP hat mehrere neue Sicherheitsfeatures in seinen Enterprise IPsec VPN Client eingebaut; darunter Warnmeldungen für Anwender die sich an Hotspots anmelden wollen ohne zuvor eine WLAN Verbindung aufgebaut zu haben. Passiert dies, rät die Software dem Nutzer geeignete Verbindungsprofile zu erstellen und hilft ihm zu bestimmen ob eine alternative Netzwerkauswahl nötig ist.

Der NCP Secure Enterprise Client beinhaltet auch das kürzlich hinzugefügte Access Point Name (APN) Management Feature, durch das der APN nicht mehr jedes Mal manuell geändert werden muss, wenn der Anwender zwischen SIM Karten verschiedener Betreiber wechselt. Lesen Sie die ganze Pressemeldung um mehr Informationen über die neue Produktversion zu erhalten und zu erfahren wie NCP den wachsenden Remote Access Bedürfnissen der Nutzer nachkommt.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK