English

März Feature des Monats: Seamless VPN Roaming

von VPNHaus | 26.03.2013 |Industry Commentary, IT policy, Mobile, SSL, VPN

In unserer Serie Feature des Monats lernen Sie diesmal das Feature Seamless VPN Roaming kennen. Es schließt nahtlos an das Februar Feature des Monats an: integrierte Unterstützung von UMTS/LTE Karten

Die wachsende Mobilität der Mitarbeiter macht es erforderlich, dass sie auch unterwegs sicher und bequem durch Remote Access VPNs auf das Firmennetzwerk zugreifen können. Die Mitarbeiter benötigen eine flexible Lösung um vom Flugzeug, vom Zug, aus dem Auto, vom Home Office oder von einer Zweigstelle aus nahtlos zwischen allen möglichen Verbindungsmedien wie WLAN, LAN und UMTS/GPRS/LTE Mobilfunknetzen wechseln zu können.

Das Marktforschungsinstitut IDC geht davon aus, dass die Anzahl mobiler Mitarbeiter in Nord- und Südamerika von 182,5 Millionen im Jahr 2010 auf 212,1 Millionen im Jahr 2015 wachsen wird. Solange dieser Trend anhält, wird der Bedarf an Lösungen wachsen, die sicheren Remote Access gewährleisten können und ausfallsichere VPN Verbindungen über verschiedenste Netzwerke und Verbindungsarten erhalten können. Deshalb ist es enorm wichtig einen VPN Client zu besitzen, der sicherstellt, dass der VPN Tunnel bestehen bleibt, auch wenn die Verbindung unterbrochen wird.

Heutzutage benötigen mobile Mitarbeiter ausfallsichere Verbindungen mehr als je zu vor. Dies ist kein Luxus mehr. Es ist eine Notwendigkeit die NCP's hybrides IPsec / SSL VPN Gateway als einziges bietet.

Wollen Sie mehr über NCP's Seamless VPN Roaming Support erfahren? Weitere Informationen finden sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK