Vertrauensvorschuss für IT-Security aus Deutschland

Aus welchem Land kommt ein IT-Produkt? Was früher bestenfalls aus Imagegründen interessant war, ist heute eine sicherheitsrelevante Frage. Im Jahr drei nach Edward Snowdens Enthüllungen haben Firmenchefs verständlicherweise ein mulmiges Gefühl, wenn ihre IT-Infrastruktur aus Routern und Switches von bestimmten besteht. Von mehreren Unternehmen ist bekannt, dass die amerikanische National Security Agency (NSA) entweder Einfluss auf den eingesetzten Code nehmen konnte oder ausgewählte Produkte nachträglich mit eigenen, geheimen Zugängen versehen hat. „Made in Germany“ gewinnt in diesem Zusammenhang ein deutlich höheres Gewicht.

Banking über VPNs

Buchstäblich jeder in der Geschäftswelt dürfte dankbar sein, dass es SWIFT gibt. SWIFT ist die Abkürzung für „Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunications“, das internationale Netzwerk für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über SWIFT können Geldbeträge schnell an jedes beliebige Finanzinstitut in der Welt gesendet oder von einem solchen empfangen werden. Durch SWIFT sollen Transaktionen effizienter werden. Ohne SWIFT würde die Wirtschaft wieder in das Zeitalter zurückfallen, als Schecks noch mit der Post geschickt wurden und Transaktionen schrecklich lange dauerten.

European Cyber Security Month – Ein Monat für die Cyber-Sicherheit

Eigentlich weiß jeder, wie wichtig IT-Sicherheit ist. In der Praxis sieht es dann anders aus. Das Tagesgeschäft drängelt, es gibt Millionen von Ablenkungen und irgendwie kommt das Backup am Ende des Tages doch zu kurz. Eine kleine Erinnerung an die vielen Bedrohungen, die berufliche und private Daten (und Bankkonten) bedrohen, ist manchmal eine gute Sache. So eine Erinnerung ist der European Cyber Security Month (ECSM), ein Aktionsmonat zum Thema Cyber-Sicherheit, der europaweit im Oktober stattfindet. Ziel des ECSM ist, Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und Organisationen durch verschiedene Veranstaltungen für das Thema Cyber-Sicherheit zu sensibilisieren. Weil die Aktion federführend von der europäischen IT-Sicherheitsbehörde ENISA (European Union Agency for Network and Information Security) betreut wird, nehmen nicht nur Deutschland, sondern eine ganze Reihe von europäischen Ländern teil.